Montag, 22. September 2014

LABORPROBEN

Liebe Verlage, Freundinnen und Freunde, 
nach 15 Jahren Werkschau im Rahmen der Frankfurter Buchmesse, gönnen sich die Menschen der LABOR Ateliergemeinschaft dieses Jahr eine kleine Verschnaufpause. Also keine LABORPROBEN, stattdessen mal wieder auf die Buchmesse, oder verreisen, oder anderer Leute Buchmesseparties besuchen, oder neue Ideen aushecken ... oder nichts tun. Im nächsten Jahr sind wir mit neuem Tatendrang wieder mit dabei! Versprochen! 
Es grüßen aus dem LABOR  Philip Waechter, Moni Port, von Zubinski, Anke Kuhl, Alexandra Maxeiner, Natascha Vlahovic und Jörg Mühle. 

1 Kommentar:

  1. Bis demnächst. Ich freue mich auf die kommenden Beiträge. Die Verschnaufpause habt ihr euch reglich verdient.
    Dr. Meyer von Medplus24

    AntwortenLöschen